SCREENSHOT
SCREENSHOT 

Was ist Schriftdolmetschen?

Schriftdolmetschen bedeutet, alles mitlesen zu können !

 

Ich setze das gesprochene Wort mithilfe einer konventionellen Tastatur  nahezu zeitgleich in Schriftsprache um. In der Zusammenarbeit mit Kolleginnen kommt auch Schriftdolmetschen mit Spracherkennung zum Einsatz.

 

Für schwerhörige Menschen, Spätertaubte und CI-Träger wird dadurch Verstehen wieder möglich. In vielen für Sie bisher unverständlichen Situationen lesen Sie so bequem auf einem Laptop simultan mit.

Bei größeren Veranstaltungen mit mehreren hörgeschädigten Teilnehmern wird ein Beamer eingesetzt, der die Schrift auf eine Leinwand oder auch mehrere Bildschirme projiziert. So können Sie entspannt den Redebeiträgen folgen.

 

 

 

Ich übersetze unparteiisch und unterliege den Regelungen der Schweigepflicht und des Datenschutzes. Selbstverständlich arbeite ich nach der Berufs- und Ehrenordnung für Schriftdolmetscher des Deutschen Schwerhörigenbundes (DSB).



Margret Meyer,

Fremdsprachenkorrespon-    dentin, Schriftdolmetscherin nach dem konventionellen Verfahren, Mitarbeit in universitären Forschungsprojeken, redaktionelle und editorische Arbeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Margret Meyer 2015